Restaurantkritik: Das japanische Restaurant Nagaya in Düsseldorf

Nagaya

ESSBARE GEMÄLDE

Einst überfluteten chinesische Restaurants den deutschen Markt, dann kam die japanische Welle. Erst waren es noch konventionelle Sushi-Lokale, dann kamen die berüchtigten Bänder und zuletzt die Boxen, sogar eine Kette mit Nudeln hatte es versucht. Keines dieser Etablissements, bei denen in einigen das Essen manchmal lebensgefährlich war, erreichte die Qualität eines Gourmet-Lokales. In einigen Städten hoben sich kleine japanische Restaurants davon ab, aber kaum eines konnte seine Qualität kontinuierlich steigern. Weiterlesen