Caramelized

Der Beginn

Ein in Hamburg lebender Amerikaner mit norwegischen Wurzeln (und norwegischem Namen) entwickelt die Idee für ein Internet-Kochbuch und benennt dieses mit einem gewöhnlichen Begriff aus Küchentechnik, aber in Englisch und deshalb in Deutsch nicht so leicht aussprechbar. Wäre angesichts einer derartigen Konstellation ein Unternehmensberater nach den Erfolgsaussichten dieses Online-Koch-Buches befragt worden, hätte seine Antwort mit großer Wahrscheinlichkeit gelautet:

„Keine Chancen am Markt, viel zu skurril!“

Die Entwicklung von Caramelized seit seiner Entstehung vor zwei Jahren beweist jedoch genau das Gegenteil! So ist es oft mit den Markteinschätzungen. Weiterlesen